Pflegeleitbild

Gern möchten wir Sie über unseren Pflegedienst informieren. Für diesen Zweck gibt es ein Instrument, das Pflegeleitbild:

  • Unser Pflegedienst arbeitet unter Berücksichtigung aller Aspekte der Menschenwürde, Individualität, Rassen und Religionen jedes einzelnen Bewohners der dementiell ausgerichteten Wohngruppen.
  • Unsere Arbeit gestalten wir als Gäste im persönlichen Umfeld der Bewohner in einer 24-Stunden-Betreuung und fördern somit ein sicheres „Zuhausegefühl“ jedes Einzelnen.
  • Wir fördern die sozialen Kontakte innerhalb der Wohngemeinschaften durch das Angebot psychosozialer Betreuung, Bewegungs-/Musiktherapie und Angehörigenarbeit.
  • Wir beziehen das Pflegemodell von Monika Krohwinkel und die Biografiearbeit, in Anlehnung an Erwin Böhm, in unserem täglichen Umgang mit dementiell und nicht dementiell erkrankten Bewohnern mit ein.
  • Wir streben ein Höchstmaß an Qualität und Professionalität durch regelmäßige Fortbildungen und Selbstreflexion aller Mitarbeiter an.

Das Pflegeleitbild wurde von den Mitarbeitern des Pflegedienstes im Juni 2009 erstellt.